Begeisterung von Anfang an …

Musikalische Früherziehung

Für Kinder ab etwa 4 ½ Jahren, die daran Freude haben, beginnen im November eines jeden Jahres Kurse in musikalischer Früherziehung.

Die musikalische Früherziehung vermittelt den Kindern grundlegende Erfahrungen im Umgang mit dem eigenen Körper, mit der Sprech- und Singstimme, mit Rhythmusinstrumenten, Glockenspiel und Xylophon und macht sie mit unterschiedlichen Musikstücken bekannt. Verpackt in anschauliche Geschichten werden die musikalischen Grundbegriffe eingeführt und Anfänge der Notenschrift vermittelt. Die Kinder werden zunächst spielerisch an die Musik herangeführt, das Kennenlernen der Instrumente ist Schwerpunkt im letzten Halbjahr. Am Ende des Kurses gibt es Schnupperunterricht im gewünschten Instrumentalfach.

Hier geht's zum Flyer.


Infos zur Musikalischen Früherziehung

Die Kurse in Musikalischer Früherziehung starten jeweils im November. 

Unterrichtsorte: Ascheberg, Herbern und Davensberg

Zeiten für neue Kurse ab November 2021:

Davensberg: Mittwoch, 03.11.2021, 15:30 Uhr

Herbern: Freitag, 05.11.2021, 15:15 Uhr

Ascheberg: Freitag, 05.11.2021, ab 14:30 Uhr (bei zwei Gruppen 14:30 und 15:30 Uhr)

Kursdauer: 2 Jahre

1 Unterrichtsstunde à 60 Min. je Woche

Ferien wie an allgemeinbildenden Schulen

Kündigungsmöglichkeit nur während der ersten 6 Monate sowie einmal zum Ende des ersten Unterrichtsjahres, daher kontinuierliche Arbeit in festen Gruppen. 

Kosten:

20,14 € mtl. 

Weitere Infos zu Unterrichtskosten entnehmen Sie bitte unserer aktuellen Entgeltordnung.

Das Anmeldeformular für die Musikalische Früherziehung finden Sie hier.